34. Hallenser Poker Nacht






Zum zweiten Turnier des Abends begrüßten wir nun auch die angereisten Luisa und Toffi. Für Erstere hatte sich in sportlicher Hinsicht der Fahrtweg garnicht richtig gelohnt, da sah sie sich schon dem Full House KQ von Jule engegengesetzt mit Ihrem Drilling Könige. Laura wollte auch um den Pott mitspielen mit ihrer Straße, hatte aber genauso wenig Aussicht auf Erfolg. Während sie noch mit ein paar Chips weiterspielen konnte, sah sich Luisa auf Platz 10 wieder.







Danach ging es erst einmal wieder etwas ruhiger zu, keiner wollte als Nächstes vom Tisch. Doch irgendwann wurde es Domi zu bunt, mit 10-8 Kreuz Flush auch verständlich. Doof nur, dass er just in dem Moment auf das Full House KJ von Susann traf. Ein verfrühter Abschied des Ranglistendritten, der ihm jedoch aufgrund einer staatlich wichtigen Verpflichtung am nächsten Tag (fast) gelegen kam.



Jule nahm nun fast die Nächste vom Tisch. Mit relativ wenig Chips sah Laura ihre Chance gekommen mit dem Ass Pärchen. Jule hielt mit two Pair Asse und Zweien dagegen. Der Pokergott meinte es jedoch nochmal gut mit Laura und legte ein paar Dreien auf den Tisch, sodass es auf einen Split Pot hinaus lief.




Keine staatliche aber dennoch eine wichtige Verpflichtung am frühen Morgen des nächsten Tages hatte auch Matthias. So lässt sich auch erklären wie er mit 87 gegen KK von Jule All-In schob und sich mit Platz 8 zufrieden geben musste. :-)




Die restlich verbliebenen Spieler hatten eher weniger Zeitdruck, sodass man sich wieder voll aufs Spielen konzentrieren konnte. Die Pechsträhne von Olaf hielt dann weiter an. Mit nur noch wenig Chips ging er mit K9 All-In. Laura und Jule sagten nicht nein zu dem Angebot und gingen mit Ihren Assen auf der Hand mit. Laura holte sich schließlich mit AK den Pott und besserte ihren Chipsstapel auf.




Als nächstes traffen die beiden Urgesteine Toffi und Baxxter aufeinander. Ein klassicher Coinflip mit JJ (Toffi) gegen AQ (Baxxter) ging dann doch etwas unklassisch mit einem Vierling Buben für Toffi aus, der somit im Landeanflug auf die Pokale war.

Baxxter dagegen musste nach seinem vorherigen Sieg die Segel streichen. Und dass er nicht alleine gehen musste, nahm sich die etwas ruhiger gewordene Laura ein Herz und schob auch All-In. Zwei auf einen Streich - da konnte Jule mit AA nicht nein sagen und nahm beide vom Tisch.




...der Kampf um die heiß begehrten Pokale hatte begonnen...




Man kann immer die Uhr danach stellen. Sobald es um die Pokalränge geht, wird es ruhiger im Pokersaal. So auch diesmal. Mit 103 schob dann Susann All-In. Toffi callte mit A9 und da beide keine Hilfe vom Board bekamen, gingen fast alle Chips von Susann an Toffi.

Der musste nun nur noch ein paar Hände aussitzen, ehe Susann an Basti scheiterte und auf dem vierten Rang landete. Somit gab es seit langem Warten mal wieder einen Pokal für Toffi.




Jetzt konnte er auch wieder was riskieren und ging mit QQ All In. Eigentlich ein guter Move bei drei verbliebenen Leute. Aber in dieser Runde war kein Kraut gegen Jule (und ihr Kartenglück :-)) gewachsen. Mit 74 trifft sie two Pair und nimmt auch den vorletzten Gegner vom Tisch. Dennoch mal wieder ein starker Auftritt von Toffi, der sich verdient den bronzenen Pokal holte.




Im Heads-Up hatte es dann Jule mit dem Neuling Basti zu tun. Dieser hatte im Laufe des Turniers gezeigt, dass er doch schon Recht viel Erfahrung an Pokertischen haben musste und eine konzentrierte Leistung bis hierhin abgeliefert. Im Heads-Up hatte aber Jule wesentlich mehr Erfahrung und spielte diese dann auch gekonnt aus.
Die entscheidende Hand des Abends ging dann mit K8 an Jule. Basti hatte mit 9-3 nicht mehr viele Chips vor sich und beendete das Turnier auf einem tollen zweiten Platz! Der sechste Sieg in Ihrer Karriere konnte Jule verzeichnen, die Ihren starken Lauf der letzten Turniere fortsetzte.





Herzlichen Glückwunsch an alle Pokalsieger und natürlich auch ein großes Dankeschön an den Rest der Runde!!!

Platzierungen: 1. Jule, 2. Basti, 3. Toffi, 4. Susann, 5. Laura, 6. RF Baxxter, 7. Olaf, 8. Matthias, 9. Domi, 10. Luisa

weiter zur
Gesamtwertung


 
5967 Besucher
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=