4. Hallenser Poker Nacht

Im Anschluss an die dritte Ausgabe des Events wurde auch noch eine weitere Runde Poker gespielt. Man konnte nun etwas mehr Lockerheit erwarten angesichts des entweder gewonnenen Geldes aus der ersten Runde oder auch des steigenden Pegels infolge von diversen "Fruchtsaftgetränken".



Schnell konnte sich der Gewinner der letzten Runde, Domi, einen guten Vorsprung erspielen. Olaf verlor gegen ihn einige 1000-er und wurde letztlich früh zum All-In fast gezwungen. Mit 5 5 hatte er aber auch eine passende Hand dazu. Chrisi callte gegen ihn mit A 8. Und auch Benni musste mit seinen American Airlines (A A) nicht lange überlegen. Die minimale Chance konnte Olaf nicht nutzen und flog somit als Erster raus. Chrisi blieb zwar noch am Tisch, musste jedoch 80 % seiner Chips an Benni abgeben. 



Dann das Brüderduell - Robert gegen Chrisi. Robert callte mit 3 4 das All-In von Chrisi (Q 2). Beides sehr schlechte Hände. Jedoch konnte sich Robert wieder einmal auf seine Mischelhände verlassen und traf schließlich das 4-er Paar. Olaf und Chrisi konnten nun also die Heimreise antreten. Die Gewinner der ersten Ausgabe der Hallenser Poker Nacht konnten also dem Spiel an dem heutigen Abend nicht ihren Stempel aufsetzen.



Tom und Robert hatten nun beide wesentlich weniger Chips als Domi und Benni, was schließlich zu einem inoffiziellen Nichtangriffspakt unter den beiden Letztgenannten führte. Die Sieger der vorherigen Partie warteten schließlich solange bis sie Tom und auch kurz danach Robert vom Tisch nehmen konnten. Der Gastgeber Robert konnte also den Fluch nicht besiegen und muss weiter von einem Heimsieg träumen.

Beim Heads-Up einigte man sich wieder kurz nach Beginn auf einen Sieger. Obwohl Benni geschätzt 10mal mehr Chips als Domi hatte, spielten beide wie auch zuletzt den Sieger in einer Hand ohne Raisen etc. aus. Und wieder hieß der Sieger Dominique Schneegaß. Zum ersten Mal in der Geschichte der Hallenser Poker Nacht konnte also ein Spieler den Titel verteidigen.

Es war also wieder ein erfreulicher Abend, der im Anschluss im örtlichen P1 ausgeklungen ist.

Platzierungen: 1. Domi, 2. Benni, 3. Robert, 4. Tom, 5. Chrisi, 6. Olaf

Gesamtwertung

 
5921 Besucher
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=