40. Hallenser Poker Nacht




Wie unschwer zu erkennen ist, reihte sich eine reine Männerrunde an die erste Ausgabe des heutigen Abends an. Eine weitaus erhöhte Siegchance also für alle Teilnehmer.

Für Baxxter war es diesmal aus sportlicher Sicht ein gebrauchter Abend. Seit langem musste er den Tisch mal wieder als erster verlassen, was für einen Gastgeber natürlich umso bitterer ist. Gegen Olaf und Tom ging es All-In. Am Ende hatte Olaf die Nase vorn.

Bald darauf verließ Olaf dann fast den Tisch. Mit einem All-In verspielte er fast das Turnier und konnte mit gerade einmal 175 Chips weiterspielen.



Einige All-In's später hielten gegen Olaf's nächsten Versuch Nils (10/10) und Domi (A/K) dagegen. Bezeichnend für die zweite Runde gewann am Ende die vermeintlich schlechteste Hand - Q/J von Olaf. Für die beiden Caller war das Spiel gelaufen. Olaf setzte seinen Siegeszug fort.







Dass der Sieger der ersten Runde selten auch in der zweiten Runde etwas reißt, war auch diesmal nicht anders. Mathias verabschiedete sich diesmal auf Platz 5 gegen Benni.






Auf dem undankbaren vierten Platz landete Toffi. Mit einer weitaus besseren Leistung als in Runde 1 hatte er gegen Chrisi am Ende keine Chance.

Dieser setzte seinen Lauf fort und zog zum zweiten Mal hintereinander in die Finalränge ein.





Mit einigem Kartenpech verlor Benni wieder gegen Chrisi und holte wie auch in Runde 1 den dritten Platz. Für einen ehrgeizigen Sportsmann wie ihn zu wenig, gesamt betrachtet dennoch ein tolles Ergebnis.





Wie auch in der vorherigen Runde war es ein umkämpftes, wenngleich auch um Längen kürzeres Heads-Up. Olaf hatte sich mit gutem Timing und auch viel Hilfe vom Pokergott in eine gute Ausgangslage gekämpft. Letztlich holte sich aber Chrisi den verdienten Sieg.
 
Sein erst zweiter Sieg bei der Hallenser Poker Nacht bedeutete ihm so viel, dass ihm fast die Tränen kamen. Olaf hatte zwar seinen 10. Sieg knapp verpasst, aber so eine grandiose Aufholjagd gab es in dieser Runde auch selten. Mit Platz 2 sollte er also gut leben können.


Platzierungen: 1. Chrisi, 2. Olaf, 3. Benni, 4. Tom, 5. Mathias, 6. Domi, 7. Nils, 8.  Robert

weiter zur Gesamtwertung

 
6098 Besucher
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=